Erfahrung Fondant Roller

Fondantroller direkt bei Amazon kaufen

Erfahrung und Produkttest zum Fondant-Roller

Ein praktischer Helfer für alles, dass  dünn und gleichmäßig ausgerollt werden muss. Marzipandecke, Fondant, Plätzchenteig…

Warum kein Nudelholz?

Fondant und Marzipan sollten dünn und gleichmäßig ausgerollt werden, um als schöne Decke auf die Torte zu kommen.  Der Fondant-Roller ist viel zarter und leichter, als ein Nudelholz aus Omas Zeiten.

Fondant-Roller – wie wird er angewendet?

Wenn Du Fondant oder Marzipan auf Deiner Arbeitsfläche ausrollst, solltest Du Puderzucker ausstreuen, damit Deine Tortendecke nicht an der Arbeitsplatte kleben bleibt. Mehl würde einen scheußlichen Geschmack hinterlassen, deshalb ist Puderzucker unumgänglich.

Fondant oder Marzipan einfärben. Was tun, wenn dein Fondant oder Marzipan klebrig wird?

Lebensmittelfarbe hat viel Feuchtigkeit in deine Masse gebracht, deshalb musst Du diese neutralisieren. Wieder kommt Puderzucker ins Spiel. Streue großzügig Puderzucker drüber und knete den Teig noch einmal durch. Wenn der „Teig“ nicht mehr klebt, kannst Du mit dem Ausrollen beginnen.

Erfahrung zum Fondant-Roller vom

Hersteller DiKit TM

Material: Kunststoff
Maße: ca. 23,0 x 2,0 x2,0 cm
Besonderheit: 2 paare Ringe
Gewicht: ca.118 Gramm

Fazit:

Fondantroller mit Ringe Fondant ausrollen

Das Ausrollen ist mit Hilfe der Ringe besonders einfach. Durch die unterschiedlichen Ringhöhen kann der Teig exakt bis zur gewünschten Dicke ausgerollt werden. Selbst ohne Markierungsring lässt sich der Fondantausroller viel besser Händeln, als das klassische Nudelholz.

 Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen!

Den Produktlink habe ich Dir unten eingefügt
Fondant Marzipan Dekor Ausrollstab 23 cm / 9 in

Diese Torte wurde mit dem Fondant-Roller angefertigt.

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s